Hochentaster elektrisch – Die richtige Auswahl und Benutzung

Aktualisiert: 4. Juli 2019
Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Wer seinen Garten oder seine Grünanlage immer gepflegt haben möchte, der sollte sich auf jeden Fall für einen Hochentaster elektrisch entscheiden. Hiermit können sie nicht nur ihre Äste in einer bestimmten Höhe entfernen, sondern auch noch ihre Hecke in Form schneiden.

  • Einen Hochentaster können sie mit drei verschiedenen Antriebsarten kaufen. Ach wenn wir in diesem Artikel den Hochentaster elektrisch vertiefen möchten, so möchte ich trotzdem auf die anderen Antriebsarten hinweisen. Die zweite und dritte Antriebsart ist Benzin oder mit einem Akku.

  • Falls sie noch kein näheres Bild zu einem Hochentaster elektrisch haben: Ein Hochentaster ist nichts anderes als eine Kettensäge, die über eine Verlängerung verfügt. Die Kettensäge verfügt über eine Teleskopstange, die wie eine Verlängerung funktioniert.

Wer über einen Garten oder eine Grünanlage verfügt, der weiß genau, dass einige Bäume regelmäßig beschritten werden müssen. Gerade große Bäume, die den kleinen Pflanzen das Licht nehmen, sollten in Form geschnitten werden. Doch auch bei Obstbäumen müssen die Äste entfernt werden, die dem Baum Energie entziehen und keinen positiven Effekt mitbringen. Am Anfang, wenn die Bäume noch klein sind, dann ist das alles kein Problem und sie können es einfach alles mit einer Heckenschere erledigen. Doch wenn ein Baum eine gewisse Höhe erreicht hat und die Äste sehr stark sind, dann kommen sie mit einer Heckenschere nicht mehr weiter. Denn weder die Kraft noch die Höhe werden sie mit einer Heckenschere bewältigen können.

Hochentaster Elektro

Bei einem Hochentaster elektrisch sollten sie nur bedenken, dass sie immer den passenden Stromanschluss in der Nähe haben müssen oder über eine Verlängerungsbox verfügen. Ein Hochentaster elektrisch wird auf jeden Fall zu ihrer Sicherheit beitragen, weil sie nicht mehr auf einer Leiter arbeiten müssen. Auch die Zeiten, wo sie extra ein Gerüst aufbauen mussten sind nach dem Kauf eines Hochentaster elektrisch endlich Geschichte. Sie werden in aller Sicherheit mit den Füßen auf dem Boden stehen. Doch achten sie auf die Sicherheitspunkte, die eine Hochentaster elektrisch auf jeden Fall mitbringen sollte. Der Motor sollte mit einer Abdeckklappe versehen sein, genauso wie der Ein- und Ausschalter. Ferner sollte ihr Hochentaster elektrisch auf jeden Fall über einen Haltegurt verfügen, damit sie das Gerät während des Gebrauches sicher an ihrem Körper liegt. Ferner muss die Sägekette ihres Gerätes regelmäßig gespannt werden, nur wenn die Kette richtig festsitzt, werden sie ihre Arbeiter sauber und gründlich ausführen können.

Warum sollten sie zu einem Hochentaster elektrisch greifen?

Im Umgang sind die elektrischen Hochentaster einfach leiser als zum Beispiel die, die mit Benzin betrieben werden. Noch einen Vorteil haben sie, wenn sie zu einem Hochentaster greifen, der automatische Kettenschmierung mitbringt.

Welche Eigenschaften sollte ihr Hochentaster elektrisch mitbringen?

Die Schwerthaltung ihres Gerätes sollte nicht aus Kunststoff, sondern als Metall sein. Auf diese Art und Weise wird das Gehäuse auch einer starken Belastung standhalten. Achten sie auf den Winkel, den ihr Hochentaster elektrisch mitbringt, ideal ist ein Winkel zwischen 0 und 90 Grad, darauf sollten Sie unbedingt in ihrem Hochentaster Test beachten. Ferner sollten sie auf die Länge der Teleskopstange achten, anwenderfreundlich wäre eine Länge von fünf Metern. Informieren sie sich im Vorfeld über die Bedienfreundlichkeit und greifen sie zu einem Hochentaster der mit wenig Wartung auskommt.

Für welche Arbeiten ist der Hochentaster elektrisch geeignet?

Mit einem Hochentaster können sie alle Hecken und auch Bäume beschneiden. Bringen sie ihre Pflanzen in eine tolle Form und schaffen sie wieder Licht für die kleinen Pflanzen in ihrem Garten. Beschneiden sie ihre Hecke und ihre Obstbäume. Bei ihren Obstbäumen sollten sie regelmäßig überflüssige Triebe entfernen, damit hier nicht notwendig Energie verloren geht.

Was kostet ein Hochentaster elektrisch?

Die Kosten für einen Hochentaster liegen zwischen 80 und 200 €. Natürlich können sie auch bei diesem Gerät Glück haben und ein tolles Angebot erwischen. Doch wichtiger als der Preis sollten ihnen die Sicherheit sein.

Welche Pflege braucht so ein Hochentaster elektrisch?

Ein Hochentaster ist ein elektrisches Gerät, welches ihnen viele Jahre dienen soll, das wird der Hochentaster aber nur tun, wenn sie in richtig pflegen. Nach dem Gebrauch sollten sie es immer von Schmutz und Staub befreien. Benutzen sie hierfür die empfohlenen Reiniger und ein weiches Tuch. Damit es nicht zu Verletzungen kommt, sollte das Gerät immer sorgfältig aufbewahrt werden. Besitzen sie einen Schutzkoffer für ihren Hochentaster elektrisch? Dann sollte ihr Gerät bei nicht Verwendung dort ihren Platz finden.

Beschneiden sie hohe Bäume vom Boden aus, mit einem Hochentaster elektrisch.

Sparen sie sehr viel Zeit und ersparen sie den Gang auf eine Leiter oder ein Gerüst.

Vergleichssieger
Sehr gut (1,5)
Bosch AMW 10 SG
Bosch AMW 10 SG
1,59K+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,8)
Einhell BG-EC 620 T
Einhell BG-EC 620 T
998+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Wie finden Sie diesen Beitrag?
456+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen

Ähnliche Beiträge im Bereich Hochentaster