Gardena Hochentaster

Simon

Der Hersteller Gardena ist ein deutscher Hersteller von Gartengeräten, der zur schwedischen Gruppe Husqvarna gehört und schon im Jahre 1961 gegründet wurde.

Gardena gehört zu den weltweit führenden Herstellern und achten bei seiner Herstellung ebenfalls auf nachhaltigen Umweltschutz. Im Bereich der Hochentaster bietet der Hersteller Gardena nicht nur verschiedene Modelle, sondern auch unterschiedliche Preisklassen an; das führt dazu, dass Sie immer ein passendes Gardena-Produkt finden können.

Auf unserer Ratgeberseite möchten wir Sie nun über die verschiedenen Gardena-Hochentaster informieren und auf vorhandene Eigenschaften, Unterschiede und Preise näher eingehen.

Testsieger
Gardena Teleskop TCS Li-720/20

Gardena Teleskop-Hochentaster TCS Li-720/20

Das 20 cm lange Schwert des GARDENA TCS Teleskop-Hochentaster TCS 720/20 schneidet mühelos Äste aller Art.

Durch die Reichweite von bis zu 4.40 m ist selbst das Schneiden hoher Bäume bei sicherem Stand problemlos möglich.

Zum Angebot
Preis-Leistung

Gardena Teleskop StarCut 410 plus

Um mühelos hohe Bäume zu schneiden, ist der GARDENA Teleskop-Schneider StarCut 410 plus ideal.

Mit dem bis 200° verstellbaren Schnittwinkel ist das präzise Schneiden von Ästen individuell vom Boden aus einstellbar.

Zum Angebot
Empfehlung

Gardena Baumschere

Die GARDENA combisystem-Amboss-Schere ist ideal für das Schneiden von trockenen und harten Ästen in hohen Bäumen.

In Kombination mit dem GARDENA combisystem Teleskopstiel können Sie Äste bequem vom Boden aus ohne Leiter selbst in großer Höhe kürzen.

Zum Angebot

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Bei einem Gardena-Hochentaster können Sie zwischen einem Elektro- und einem Akku-Hochentaster wählen.

  • Bei einem Gardena-Hochentaster müssen Sie mit Preisen zwischen 100 und 300 Euro rechnen, allerdings werden Sie auch das eine oder andere Angebot finden können, dass preislich dann bei ca. 80 Euro liegt.

  • Sie werden im Bereich der Gardena-Hochentaster verschiedene Tests lesen können, doch nicht immer haben diese Modelle mit den Noten SEHR GUT oder GUT abgeschnitten.

Bevor Sie einen Gardena-Hochentaster kaufen, sollten Sie immer auf die technischen Daten und vor allem auf die angezeigte Arbeitshöhe achten.

Nutzen Sie einen Preisvergleich; damit können Sie oft viel Geld einsparen und bekommen dennoch Ihre gewünschte Qualität.

Vor- und Nachteile eines Gardena-Hochentaster-Tests

  • Vorteile
  • Ein Test wird Sie gründlich über den jeweiligen Gardena-Hochentaster informieren und Sie somit vor einem Fehlkauf bewahren können
  • Sie werden hier über die verschiedenen Testsieger informiert und die Bewertungen anderer Käufer wird offengelegt
  • Im Internet werden Sie fast zu jedem Modell auch einen passenden Test finden können
  • Nachteile
  • Bis Sie den richtigen Test gefunden haben, müssen Sie mitunter etwas Zeit investieren

Hier werden Sie über den Gardena StarCut 160 BL informiert, der eine Länge von 160 Zentimetern mitbringt.

Stihl-Hochentaster

Im Gegensatz zu den Gardena-Hochentastern können Sie bei Stihl auch einen Hochentaster mit einem Benzin-Motor kaufen und damit über sehr viel mehr Leistungskraft verfügen.

Da Sie das aber in aller Regel nur benötigen, wenn Sie eine sehr große Fläche bearbeiten möchten oder Ihren Stihl-Hochentaster eher als Arbeitsgerät in der Forstwirtschaft benötigen.

Bei der genaueren Betrachtung der verschiedenen Stihl-Hochentaster im Test werden Sie feststellen, dass diese Modelle fast immer mit den Noten SEHR GUT bzw. GUT abgeschnitten haben und Gardena leider im Gegensatz dazu durchschnittlich mit der Note AUSREICHEND abschließt.

Im Jahre 2013 hat der Stihl-Hochentaster HT 131 mit der Note GUT abgeschnitten und hat in diesem Test fünf von sechs möglichen Punkten erhalten.

Hier wurden die Punkte des Verbrauches, der Sägekraft, die Betriebsbereitschaft und auch die Bedienung mit Noten versehen. Im Jahre 2018 war es dann der Stihl-Hochentaster HT 56 C-E, der im Testbericht die Note SEHR GUT bekommen hat und damit keine Zweifel mehr zulässt, dass es sich hier um ein großartiges Gerät handelt.

Doch auch andere Eigenschaften wie eine gute Arbeitshöhe und ein geringes Gewicht einiger Modelle lässt viele Käufer zu einem Stihl-Hochentaster greifen.

Nutzen Sie hier die Vielfalt der verschiedenen Varianten, Preisklassen und auch der unterschiedlichen Modelle. Mehr Dazu finden Sie in unserem Informationsportal über Hochentaster.

Gardena-Hochentaster im Überblick

Damit Sie sich überhaupt einen genauen Eindruck der einzelnen Gardena-Hochentaster machen können, möchten wir Ihnen nun einige der Modelle auf dem Markt vorstellen.

Modell

Produktbeschreibung und Preis

TCS Li-720/20

Bei diesem Teleskop-Hochentaster können Sie zwischen drei verschiedenen Modellen wählen und jeweils entscheiden, ob Ihr Gerät mechanisch, also kabelgebunden, mit einem Akku (18 V) oder ohne Akku benötigt wird.

Technischen Daten sind 20 Zentimeter Schwertlänge, 720 Watt, abwinkelbarer Kopf, ein Schneideanschlag und eine Höhe bis zu 4,40 Meter.

Ferner befindet sich im Lieferumfang ein Tragegurt.

Preis: Ca. 80€

THS 500/48

Eine Teleskop-Heckenschere, die mit 500 Watt und einer Reichweite bis zu 3,5 Meter ausgestattet ist.

Teleskopstiel und auch der Teleskopkopf können in verschiedene Winkel angepasst werden.

Neben einer Messerlänge von 48 Zentimetern können Sie auf einen ergonomischen Griff zurückgreifen und es besteht ein Anschlagschutz. Auch bei diesem Hochentaster des Herstellers Gardena können Sie zwischen einem elektrischen Modell mit Kabel oder einem Modell mit Akku-Betrieb wählen.

Preis: Ca. 100€

StarCut 410 plus

Der Hochentaster StarCut 410 plus ist ein Baumschneider mit Teleskopstange, der ideal ist, um Äste zu beschneiden.

Je nach Modell können Sie hier zwischen den Längen 160 und 410 Zentimeter wählen.

Preis: Ca. 60€

Wo können Sie Ihren Gardena-Hochentaster oder benötigte Ersatzteile kaufen?

Ob Sie nun einen Hochentaster von Gardena kaufen möchten oder Sie nach einem bestimmten Ersatzteil, wie zum Beispiel einem passenden Aufsatz, suchen, Sie können Ihren Einkauf nicht nur online, sondern auch in einem Baumarkt durchführen.

Bei einem Baumarkt wie Bauhaus, Obi oder dem Hagebau Markt können Sie oft schon online nach einer Verfügbarkeit schauen.

Sie können sich das jeweilige Gerät dann in Ihre Wunsch-Filiale liefern lassen oder eben dort direkt Ihre Bestellung auslösen.

Natürlich können Sie Ihren Einkauf auch direkt über einen der Onlineshops durchführen; dafür können Sie nicht nur direkt über Gardena gehen, sondern auch Seiten wie Amazon oder Ebay besuchen.

Diskutieren Sie mit..

Kein Kommentar schreiben